Unser soziales Engagement 2017 in unserer Region


Wildwasser Esslingen e.V. - Beratung & Hilfe bei sexueller Gewalt

Der Verein sensibilisiert für die gesellschaftlichen Ursachen sexualisierter Gewalt. Wildwasser Esslingen e.V. setzt sich für Chancengleichheit von Frauen und Männern ein und kämpft für die Anerkennung sexualisierter, körperlicher und psychischer Gewalt als Menschenrechtsverletzung und für deren Ächtung.




Wildwasser Esslingen e.V. arbeitet parteilich für von sexualisierter Gewalt betroffene Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer und betrachtet die sexuellen Gewalterfahrungen aus ihrer Sicht. Wildwasser Esslingen wahrt und benennt die Interessen und Bedürfnisse der Betroffenen. Im Zentrum unserer Beratung im Kinderschutz stehen deshalb die Beendigung der sexualisierten Gewalterfahrung und die möglichen und notwendigen Maßnahmen zum nachhaltigen Schutz der betroffenen Kinder und Jugendlichen. Hierbei berät und begleitet das Team die schützen wollende Elternteile, Bezugspersonen und Fachkräfte.

 


 

Hilfe für Benedikt – Flammende Herzen & PigsPoint Fitness

Mein Name ist Benedikt und ich bin 16 Jahre alt. Mit meinen Eltern und meiner großen Schwester wohne ich in Esslingen-Berkheim. Seit zwei Jahren sitze ich wegen einer progressiven Muskeler-krankung (Muskeldystrophie Duchenne) im Rollstuhl. Als Familie und mit Freunden machen wir gerne Ausflüge. Gerne möchte ich auch weiterhin aktiv sein und daran teilnehmen.

Dafür benötigen wir ein Fahrzeug mit Rollstuhllift. Die Kosten für den Fahrzeugumbau betragen 11.625,33 Euro. Alleine können meine Eltern diesen Betrag nicht aufbringen, denn die Kranken-/und Pflegekassen bezuschussen dies nicht, da es sich um kein Hilfsmittel handelt. Deshalb würde ich mich freuen, wenn Sie uns unterstützen möchten.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Ihr Benedikt

Flammende Herzen: Angefangen 2012 als Spendeninitiative von kleinen regionalen Unternehmen, die sich ihrer sozialen Verantwortung stellen wollten, ist ein gemeinnütziger Verein entstanden. Diesem liegt das Wohl aller Kinder und Jugendlichen im Raum Esslingen am Herzen. Hierfür haben wir eine flammende Leidenschaft. Und so liegt auch der Name nahe.

 


PigsPoint: Andy vom PigsPoint hat von Benedikts Schicksal erfahren und sich der Sache angenommen. Mit dem gesamten PigsPoint-Team sammelt er Geldspenden und versteigert Sachspenden zugunsten von Benedikt. Ziel ist es, das notwendige Geld bis zum Jahresende zusammen zu haben. Und wir sind uns sicher, das er das schafft!


Gegen Feinstaub und Stickoxide in Stuttgart

Die Einführung der Heizkostenverordnung in den 80iger Jahren hatte das erklärte Ziel, Energie- und Energieimmissionen einzusparen. Dieses Ziel ist aktueller denn je. Eine Studie in Frankreich hat vor ein paar Jahren in einem Feldversuch bestätigt: durch eine verbrauchsabhängige Abrechnung kann eine durchschnittliche Energieeinsparung von rund 15% erreicht werden.

Wir, als Firma, helfen damit bereits nachhaltig Energie einzusparen. Doch wir möchten noch mehr leisten. Daher werden wir Anfang 2018 unsere ersten beiden E-Ladesäulen in Betrieb nehmen und auch das erste E-Auto wird voraussichtlich in 02/2018 in Dienst gestellt. Wir hoffen in den kommenden Jahren weitere Fahrzeuge auf Strom (aus nachhaltiger Erzeugung) umstellen zu können. Das wird sicher noch nicht bei allen Fahrzeugen - auf Grund der Reichweiten - möglich sein, aber wir wagen auf jeden Fall die ersten Schritte in diese Richtung!